über das Unternehmen

RENAISSANCE
Unternehmenskonsortium
Konservierung und Rekonstruktion historischer Innenräumen

Das Konsortium RENAISSANCE bilden drei, seit Jahren miteinander kooperierenden Firmen, die den historischen Innenräumen von den, gemäß der europäischen Tradition vor Jahrhunderten erbauten, ehemaligen aristokratischen Sitzen, Schlössern, Palästen, Dorf- und Stadtresidenzen, ihren alten Glanz wiederherstellen. Das Motto des Konsortiums RENAISSANCE ist ein bekannter Anruf von den drei Musketieren: ein für alle, alle für einen, was in der Praxis gegenseitige Loyalität und Verantwortung aller Mitglieder des Teams für die realisierten Projekte bedeutet.

Das Team des Konsortiums RENAISSANCE besteht aus einem Projektbüro, das bereits seit einem Vierteljahrhundert durch den Kunsthistoriker und Innenarchitekten Jan Dominikowski, den Absolventen der Jagiellonen-Universität Krakau geführt wird, der sich im Bereich Gestaltung und Rekonstruktion von historischen Innenräumen, sowie von alten Elementen der Innenausstattung und des Kunstgewerbes. Das Projektbüro verwendet traditionelle Gestaltungstechniken, indem es einzigartige, individuelle und unwiederholbare Kunstvisualisierungen und Projekte von Einzelelementen der Innenausstattung schafft, d.h. gemusterte intrarsierte Mosaikparketten, geschnitzte Holzverkleidung, Holztreppe, künstlerische Holzgestaltung, Stukkatur, Glasgemälde, Elemente der Schmiedekunst: Gitter und Geländer, bzw. einzigartige, stilvolle Beleuchtung, was eine stilistische Einheitlichkeit von den sanierten und rekonstruierten Innenräumen garantiert.

Die zweite Säule (und aus der Perspektive der Effektivität der Durchführung die Hauptsäule) des Konsortiums RENAISSANCE ist ein riesengroßes Holzproduktionsbetrieb, das ein starkes Backstage sowie eine Basis darstellt, welche die Möglichkeit einräumt, das notwendige Material, in einer zur Aufnahme von Konservierungs- und Rekonstruktionsarbeiten in einem praktisch unbegrenzten Flächen- und Kostenumfang, zu liefern. Paweł Fąfara als Eigentümer des Produktionsunternehmens garantiert professionelle und termingerechte Lieferung von den zur Durchführung von Sanierungs- und Rekonstruktionsarbeiten und insbesondere die höchste Holzqualität von den europäischen und exotischen Bäumen, inklusiv exklusive Holzarten, wie Nuss, Süßkirsche, amerikanischer Mahagonienbaum bzw. Palisander. Die Sicherheit der Abwicklung garantiert ebenfalls ein moderner Maschinenpark und großes Potential dieses auf dem 20 ha großem Gelände situierten Unternehmens, in dem 500 Mitarbeiter angestellt sind. Um die Abwicklungsmöglichkeiten des Unternehmens darzustellen, reicht es anzumerken, dass es imstande ist, beispielsweise das Material zur Herstellung von musterhaften Mosaikböden aus einigen bzw. einem Dutzend Holzarten mit der Fläche von ca. 10 000 m2 innerhalb eines halben Jahres zu liefern.

Die dritte Säule des Konsortiums RENAISSANCE ist die durch Aleksander Gaczyński geleitete Abwicklungsfirma, der sowohl eine professionelle und termingerechte, sowie solide Ausführung von Arbeiten im Bereich aller historischen Kunsthandwerken, als auch die Koordinierung der Rekonstruktions- und Durchführungsarbeiten samt Aufsicht über ihren Verlauf in zahlreichen Kunsthandwerkwerkstätten gewährleistet. Die Firma hat schon eine Erfolgsgeschichte mit vielen Rekonstruktions- und Sanierungsarbeiten in den historischen Palastobjekten, Sanierungen und Rekonstruktionen von Holzverkleidung und Mosaikböden, sowie Researching und Aquise von einmaligen Elementen mobiler Ausstattung der historischen und Residenzinnenräume, wie antike Möbel und andere alte zur Innenraumausschmückung bestimmte Kunsthandwerke.
Seit einem Vierteljahrhundert arbeiten wir exklusiv mit den führenden Kunsthandwerksateliers mit einer nicht selten hundertjährigen Familientradition. Die Meister, die sie leiten, wurden von uns bereits bei vielen Realisierungen als zuverlässige und solide Mitarbeiter geprüft.
Das sind Familien-Kunsthandwerkbetriebe, die seit einigen Generationen durch Mitglieder einer Familie geleitet werden. Das gibt eine Garantie dafür, dass die Kunsthandwerker, die unsere Projekte abwickeln, über technologische und materialbezogene Geheimnisse verfügen, die vor Jahrhunderten üblich waren und den heutzutage gegründeten Unternehmen unzugänglich sind.